Eine hochpotente Corona macht unseren Jubiläums-Festkommers zum unvergesslichen Ereignis

Über 100 Amicitianer, 240 Liter Bier, 50 Liter Crambambuli und Köstlichkeiten zum Essen

3 Tage wandern auf der Schwäbischen Alb mit der Turnerschaft Hohenstaufia

Ist dies vielleicht schon wieder ein neue entdecktes Gründungsjahr der A.V. Amicitia?

Natürlich wurde hier nicht schwarz gebrannt, sondern hell begeistert degustiert. Der Zugerstamm beim Innerschweizer Generationenband-Anlass. Wohl bekomms

N.Y. oder Sechseläuten – nur zwei von vielen Orten, an welchen man Amicitianer antrifft

Zooführung, Zeltaufbau, Fotobox, Chorauftritt, Grillvergnügen, Festbier und gemütliches Beisammensein – Nach der Sola trafen sich alle beim Familienfest.

Von gut 10 Stunden bis knapp 12 Stunden waren die 6 Amicitia-Teams unterwegs.

Ein rundum potenter Anlass mit Verpflegung, Ansprachen, Vorträgen, Kantussen und jeder Menge Gesprächs- und Jubiläums-Stoff

Warum ist Chor- vor Bier-Probe besser als umgekehrt? Ein Video klärt auf

Konsternation des 100-Jahr OKs behoben, die Ordnung ist wieder eingekehrt

Trauerkarte

Am 10. März 2017 ist unser lb. Farbenbruder Stenz verstorben

9 Aktive, 4 Kg Schoggieier, begeisterte Kinder, Lärmpegel eines Flughafens und jede Menge Spass mit Action

GV Amicitia Haus AG 2016

Neuer Präsident der Amicitia Haus AG, neue Fuxen, neuer Amicitia-Chor, Social Media und hochpotente Gäste in wahnsinns Location. Und Einstein steht noch auf dem anderen.

Berichte mit Fotos und Videos zu den zahlreichen Anlässen