Bierfamilie §7 besucht die Romandie


“Welch ein schöner Tag”, so könnte man den Samstag 21.April 2018 zusammenfassen.


15 Angehörige der Bierfamilie §7 trafen sich zu einem Ausflug in die Region “La Côte”.

Das von Dezibel und Scheich organisierte Wochenende begann für viele aber schon in Zürich, wo man sich im Speisewagens des Zugs Richtung Romandie traf, um bei Dosenbier und kleinen Leckereien die Fahrt durch unser wunderschönes Land zu geniessen. In Nyon stiessen noch weitere Amicitianer zur Gruppe, und gemeinsam fuhren wir nach Saint-Cergue.


Mit einem Kantus startete die “kleine Wanderung” mit Sicht auf den Lac Leman. Die vorgängige Erkundung von Dezibel via Google Earth erwies sich als eher ungeeignet, da 70% des Weges auf der Hauptstrasse verlief.


Ohne menschliche Verluste traf die Gesellschaft dann in Arzier ein, um sich bei feinen Filets de Perche und lokalem Weisswein (eher Kochwein) zu stärken.

Die Gespräche waren angeregt, alle genossen die Sonne und das Ambiente. Wir wurden sogar von der lokalen “Stammkundschaft” auf Wein und Gespräche eingeladen.


Nach dem Dessert mussten wir den Weg fortsetzen und trafen nach einer Stunde in Begnins ein. Ein Winzer zeigte uns seinen Keller und die riesigen Fässer luden ein, sich dort umzuschauen. Doch Schauen macht durstig und hungrig, so dass wir die Degustation des lokalen Weines und des herrlichen Specks sowie Käses genossen.


Die Degustation forderte bereits erste Tribute, so dass einige Herren nach draussen mussten, um dort ein kleines Nickerchen auf dem Rasen zu geniessen.


Nach dieser kurzen Erholung und voller neuer Emotionen zog man nach Bursins in das schmucke Dorfrestaurant, um dort die lokale Spezialität “Malakof” zu geniessen. Sogar der Sportmoderator des Westschweizer Fernsehens war von unseren Sangeskünsten angetan und bat uns um ein Ständchen.


Der gemütliche Abend wurde im Garten mit weiteren lokalen – vorallem flüssigen – Spezialitäten beendet und wir zogen via Nyon nach Lausanne, wo nur noch gut die Hälfte der Familie die Vorzüge des Lausanner Nachtlebens genoss.


Ein herrlicher Tag und ein Beweis der Lebensfreude, den wir als Amicitianer geniessen. Wir freuen uns jetzt schon auf die kommenden Anlässe und weitere Highlights unseres Landes erforschen zu können.

Leave a Reply