Altherren-Fahrt in Glarus: Grandioses Fest mit 100 Amicitianern

Der hl. Fridolin in stolzem Gold-Weiss-Rot

Die diesjährige Altherrenfahrt in Glarus versprach Grandioses. Vom Kaiserwetter und der absoluten hipster city, über die grosse Teilnehmerzahl, bis zum genialen Programm waren idealste Voraussetzungen zur Erfüllung der hohen Ansprüche geschaffen.

Wird das OK dem enormen Erwartungsdruck der rund einhundert Amicitianer standhalten können?

Vom Leiden am Pragelpass

Was für ein Panorama!

Am Freitag um 13:30 startete das Programm mit einer gemütlichen (und dem hl. Fridolin sei Dank freiwilligen) Velotour zum Pragelpass – und zurück, wie sich dann später herausstellte.

Weiterer Text nur für Amicitianer sichtbar

Leave a Reply