120 Jahre Staufenbummel und eine grosse Anzahl an Amicitianer

Schon vor 120 Jahren wurde in der Hohenstaufia Tübingen gewandert, und genau dies machten wir an Auffahrt 2019 nochmals. 14 Amicitianer verbrachten die drei (mit der Verwunderung sogar vier!) Tage auf der Schwäbischen Alb. Dabei waren nicht nur die üblichen Verdächtigen, sondern auch „Neulinge“ wie Amateur, Oedipus und Caipirinha anwesend.

Am Donnerstagmorgen nahm Vache qui rit zusammen mit 12 älteren Hohenstaufen die Vorwanderung in Angriff. Wir genossen die wunderbare Natur und das lokale Bier genauso wie die interessanten Gespräche unter älteren Hohenstaufen. Am Freitagmittag stiessen dann weitere Amicitianer zu den Vorwanderern. Rund 60 Couleuriker nahmen nun die verbleibenden 60 km unter die Füsse… weiterer Inhalt nur für Amicitianer zugänglich.

Leave a Reply